Kira Petrov

Kira Petrov

Intendantin/ Regisseurin / Co-Gründerin

Kira Petrov wurde in der Sowjetunion geboren und hat ihr Diplom in Regie an der Moskauer Universität der Künste als Jahrgangsbeste abgeschlossen. Sie ist Regisseurin und Intendantin des Theater 11.

Mit 13 Jahren hat Kira Petrov in ihrem Heimatort die Musikschule abgeschlossen und zog kurz danach mit ihrer Familie nach Deutschland. In Bremen lernte sie Professor Barkan und sein Theater „russische Schauspielkunst“ kennen. Hier lernte sie die Schauspielerei zu lieben, und Professor Barkan formte sie zu einer Schauspielerin und förderte sie in ihrer künstlerischen Entwicklung. Sie begann an

seinem Theater den Unterricht zu leiten und machte parallel eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der EUMAC, die sie 2008 erfolgreich abschloss.

Im Sommer 2009 immatrikulierte sie sich auf Anraten von Professor Barkan an der Moskauer Universität der Künste. An der Universität entschloss sie sich, eine eigene Theatergruppe zu formieren und gründete somit den Grundstein des heutigen Theater 11 – dem damaligen Studio 11.

Kira Petrov ist in mehreren Projekten sowohl als Regisseurin als auch als Schauspielerin und Musikerin tätig. Von November 2009 bis heute hat sie bereits 16 Theaterstücke inszeniert, die bereits einige nationale und internationale Auszeichnungen erhielten. Zwei dieser Stücke werden bis heute in Moskau gespielt. In mehr als 20 Rollen aus diversen Genres sammelte sie umfangreiche Bühnenerfahrung.

 

Kira Petrov wurde mehrfach aufgrund ihrer schauspielerischen Leistungen für Preise nominiert und gewann zuletzt als beste Hauptdarstellerin beim internationalen Theaterfestival in Weißrussland.